Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Île de Ré


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Île de Ré Insel an der Französischen Westküste. Gegenüber von La Rochelle gelegen. Einwohnerzahl 14000.

Île de Ré ist eine 28 Kilometer lange und zu fünf Kilometer breite Insel die hauptsächlich Kalksteinen aufgebaut ist. Die Kalksteinkerne sind in Hauptsache durch Dünen und Marschlandschaft miteinander verbunden. Zu den der Insel zählen die Landwirtschaft und Fischerei im Sommer der Tourismus. Seit 1988 verbindet 2 9 Kilometer lange Brücke die Insel dem Festland. Die grössten Städte sind Saint de Ré und Ars en Ré.



Bücher zum Thema Île de Ré

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/%CEle_de_R%E9.html">Île de Ré </a>