Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Öchslebahn Biberach-Ochsenhausen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Öchslebahn Biberach-Ochsenhausen (Kursbuchstrecke 12752) war eine württembergische Schmalspurbahn mit der Spurweite von 750 mm zwischen den Städten Biberach an der Riß und Ochsenhausen .

Das Öchsle in Warthausen

Seit 1985 fährt die 19 km Öchslebahn von Warthausen bis Ochsenhausen im Landkreis Biberach an Wochenenden als touristische Museumsbahn.

  • Eröffnet wurde die Schmalspurstrecke am 29. November 1899 von der Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahn.

  • Der 6. Januar 1944 ist der schwarze Tag in der des Öchsles. Am Morgen dieses Tages stieß Hauptbahn-Zug nach Überfahren eines haltzeigendes Signals auf niveaugleichen Kreuzung im Bahnhof Warthausen mit einem Schmalspurzug des Öchsle zusammen. Lok der Zuges P1521 Friedrichshafen - Ulm eine 18.1 (württembergische C) bohrte sich die Wagen des GmP 303 Ochsenhausen – Bei diesem Unglück gab es 12 Tote eine große Anzahl von Verletzten (Quelle: http://www.privat-bahn.de/Oechsle1.html) .

  • Diese Kreuzung und der 5km lange parallel Südbahn verlaufende Abschnitt Biberach - Warthausen wurde Einstellung des Personenverkehrs am 31. Mai 1964 stillgelegt und abgebaut. Der Rest der wurde bis 31. März 1983 von der Deutschen Bahn im Güterverkehr
  • Seit 29. Juni 1985 fährt das Öchsle an Wochenenden als von Warthausen bis Ochsenhausen .

"Öchsle"-Bahn Aktiengesellschaft

Ehrenamtlicher Aufsichtsratsvorsitzender der „Öchsle“-Bahn AG ist Peter Schneider aus Biberach an der Riß . Die Hauptversammlungen finden jährlich am Öchslefest in Ochsenhausen statt (im Juni).

Informationen

 Mehr Informationen hier: Städtisches Verkehrsamt Ochsenhausen 1 88416 Ochsenhausen Tel 07352 - 92 26 Fax 07352 - 92 20 19  info@oechsle-bahn.de   

Weblinks



Bücher zum Thema Öchslebahn Biberach-Ochsenhausen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/%D6chslebahn_Biberach-Ochsenhausen.html">Öchslebahn Biberach-Ochsenhausen </a>