Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

0190-Dialer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
0190-Dialer (auch Premium-Rate-Dialer oder Webdialer genannt) dienen kostenpflichtige Online -Informationen zu vermarkten und kleinere Geld-Beträge im Internet abzurechnen.

Dafür wurden z. B. die so genannten Rate“-Dienste der Telekom eingerichtet. Diese waren zunächst nur dafür z. B. Wettervorhersagen oder Gewinnspiele über die Telefonrechnung
Dazu wählte sich der Kunde über 0190-Telefonnummer ein und ließ sich die Kosten die Telefonrechnung abbuchen. Dasselbe Prinzip wurde bald für die Interneteinwahl genutzt. Der Anbieter eines lässt seine Kunden über eine 0190-Nummer einwählen verdient an den fälligen hohen Onlinegebühren. Die sind viel höher als bei normalen Internet-Verbindungen. Rufnummern die mit 0190-8 beginnen entstehen Kosten 1 86 Euro pro Minute. Bei Nummern mit 0190-0 0193 und 0900 beginnen gibt gar keine tarifliche Obergrenze.
Es gibt auch so genannte DSL-Dialer. ist diese Bezeichnung nicht ganz korrekt. Es sich per DSL keine 0190/0900-Gebühren abrechnen. Deswegen muss man seinem Telefon eine 0190-Rufnummer wählen um ein bestimmtes in Anspruch nehmen zu können. Solange diese besteht kann der Kunde ein kostenpflichtiges Internet-Angebot Wenn man dann den Hörer auflegt wird Angebot z. B. eine Website nicht länger zur gestellt.

Einigen z. T. überaus dubiosen Anbietern reichte Kundenzahl nicht. Daher wurden Dialer entwickelt die sich ohne Einverständnis des installieren und sich oft auch selbständig einwählen. solche Vorgehensweise ist allerdings kriminell.

Um Mißbräuchen und vor allem ihren Konsequenzen für den "Nutzer" vorzubeugen ist daher umfangreiche Rechtsprechung entstanden und in letzter Zeit ein neues Gesetz (Mehrwertdienstegesetz (MWD-Gesetz))verabschiedet worden das welche Bedingungen ein Dialer erfüllen muss damit "Nutzer" auch zur Zahlung des Entgelds verpflichtet Seither sind 0190-Dialer grundsätzlich nicht mehr zulässig Dialer müssen mit 0900 anfangen. Alle Dialer bei der RegTP (Regulierungsbehörde Telekommunikation und Post) sein dort sind die Anbieter auch registriert. Informationen und vor allem aktuelle Rechtsprechung findet auf: [1]

Siehe auch



Bücher zum Thema 0190-Dialer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/0190-Dialer.html">0190-Dialer </a>