Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

1310


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.



Ereignisse

  • Der spätere Papst Johannes XXII. wird Bischof von Avignon
  • Heinrich VII. zieht nach Italien. Die Kaiserwürde steht dem Zeichen andauernder Machtkämpfe zwischen den Ghibellinen (freundschaftlich) und den Guelfen (von Rudolf von Anjou beeinflusst.)
  • Heinrich VII. setzt Heinrich von Böhmen ab. Er seinen Sohn Johann von Luxemburg später der Blinde genannt mit der des früheren böhmischen Königs Wenzel II. Dadurch Böhmen und Luxemburg vereinigt.
  • Heinrich VII. wird König der Lombardei und belagert
  • Heinrich von Kärnten wird abgesetzt.

Geboren

Gestorben



Bücher zum Thema 1310

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/1310.html">1310 </a>