Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Juli 2017 

21. Juli


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Historische Jahrestage
Juni - Juli - August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Der 21. Juli ist der 202. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 203. in Schaltjahren ).
---Sidenote END---

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Geboren

  • 1414 - Papst Sixtus IV. (Francesco della
  • 1751 - Luigi Romanelli italienischer Librettist
  • 1858 - Lovis Corinth deutscher Maler
  • 1854 - Albert Gustav Aristides Edelfelt Maler
  • 1863 - Agnes Günther deutsche Schriftstellerin
  • 1870 - Emil Orlik Grafiker
  • 1875 - Oskar Moll Maler
  • 1891 - Erwin Faber österreichischer Schauspieler
  • 1893 - Hans Fallada deutscher Schriftsteller
  • 1897 - Ili Kronstein österreichische Malerin
  • 1898 - Albert John Mvumbi Lutuli südafrikanischer
  • 1899 - Hart Crane US-amerikanischer Lyriker
  • 1899 - Louis Eysen Maler
  • 1899 - Ernest Hemingway US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1911 - Marshall McLuhan kanadischer Medienwissenschaftler
  • 1914 - Philippe Ariès französischer Historiker
  • 1919 - Francis Blanche französischer Schauspieler
  • 1920 - Constant Anton Nieuwenhuys niederländischer Maler
  • 1920 - Isaac Stern US-amerikanischer Musiker
  • 1922 - Kay Starr US-amerikanische Sängerin
  • 1923 - Rudolph Arthur Marcus US-amerikanischer Chemiker für Chemie 1992
  • 1926 - Karel Reisz englischer Regisseur
  • 1926 - Norman Jewison US-amerikanisch-kanadischer Filmregisseur
  • 1927 - Günter Grasmuck österreichischer Popmusiker
  • 1933 - Brigitte Reimann deutsche Schriftstellerin
  • 1935 - Norbert Blüm deutscher Politiker
  • 1937 - Walter Link deutscher Politiker
  • 1938 - Les Aspin US-amerikanischer Politiker ( Verteidigungsminister )
  • 1939 - Helmut Haller deutscher Fußballspieler
  • 1940 - Francine Berge Schauspielerin
  • 1946 - Domingo Cavallo Politiker
  • 1941 - Uwe Lambinus deutscher Politiker
  • 1942 - Kim Fowley US-ameeikanische Sängerin und
  • 1944 - Tony Scott britischer Regisseur
  • 1946 - Friedhelm Julius Beucher deutscher Politiker
  • 1946 - Anne Libert Schauspielerin
  • 1946 - Kenneth W. Starr US-amerikanischer Jurist
  • 1946 - Barry Whitham britischer Musiker
  • 1948 - Cat Stevens / Yusuf Islam britischer Musiker Sänger und Songschreiber
  • 1950 - Larry Tolbert US-amerikanischer Musiker
  • 1951 - Eberhard Gienger deutscher Kunstturner ( Sportler des Jahres 1974 und 1978 )
  • 1952 - Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler
  • 1953 - Harald Nickel deutscher Fußballer
  • 1955 - Taco indonesischer Sänger
  • 1956 - Vivian Naefe deutsche Regisseurin
  • 1959 - Caroli Tresca deutsche Schauspielerin
  • 1964 - Saskia Valencia deutsche Schauspielerin
  • 1964 - Jens Weißflog deutscher Skispringer
  • 1969 - Isabell Werth deutsche Dressur-Reiterin ( Olympiasiegerin 1996 )
  • 1971 - Charlo Gainsbourg Schauspielerin
  • 1972 - Paul Brandt kanadischer Country-Sänger
  • 1978 - Josh Hartnett US-amerikanischer Schaupieler
  • 1989 - Rory Culkin US-amerikanischer Kinderstar ( Bruder von Macaulay Culkin )

Gestorben

Feier- und Gedenktage


Siehe auch:

20. Juli - 22. Juli
21. Juni - 21. August
Juli - Historische Jahrestage - Zeitskala



Bücher zum Thema 21. Juli

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/21._Juli.html">21. Juli </a>