Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

3. Juni


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der 3. Juni ist der 154. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 155. in Schaltjahren ).

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

  • 1871 - Der Deutsche Reichstag stimmt der Eingliederung von Elsaß und Lothringen als gemeinsames Reichsland ins Reich zu.
  • 1941 - Das Bühnenstück " Wilhelm Tell " von Friedrich Schiller wird nach einer " Führeranweisung " aus Bibliotheken und Schullehrplänen entfernt.
  • 1961 - US-Präsident John F. Kennedy und der sowjetische Staatschef Nikita Chruschtschow treffen sich in Wien zu Gesprächen.
  • 1968 - Der durch Pop Art bekannt gewordene Künstler Andy Warhol wird New York von der Frauenrechtlerin Valery Solanas
  • 1974 - Yitzhak Rabin wird neuer Ministerpräsident in Israel.
  • 1983 - In einer Schule im Taunus 3 Kinder und 2 Erwachsene von einem Amokschützen erschossen. Er bringt sich im Anschluss die Tat um.
  • 1989 - In West-Berlin demonstrieren zigtausende per Fahrzeugkorso gegen das Walter Momper (SPD) verhängte Tempolimit auf der AVUS .
  • 1995 - Auf Usedom wird die mit 508m längste Brücke (Bauwerk) Kontinentaleuropas eröffnet.
  • 1998 - ICE-Unglück Eschede - Der ICE Wilhelm Conrad Röntgen entgleist aufgrund eines defekten Radreifens bei Eschede wodurch 101 Menschen sterben.
  • 1998 - Gründung von der Organisation ATTAC.
  • 1999 - Der Friedensplan der G8 -Staaten wird von Serbien gebilligt.

Geboren


Gestorben

Feier- und Gedenktage

Siehe auch

2. Juni - 4. Juni
3. Mai - 3. Juli
Historische Jahrestage - Zeitskala
Wikipedia:Glaskugel - Wikipedia:Formatvorlage Tag



Bücher zum Thema 3. Juni

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/3._Juni.html">3. Juni </a>