Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

4. Jahrhundert


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
alle Jahrhunderte | andere Zeitskalen
3. Jahrhundert | 4. Jahrhundert | 5. Jahrhundert
300er | 310er | 320er | 330er | 340er
350er | 360er | 370er | 380er | 390er

301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358 359 360
361 362 363 364 365 366 367 368 369 370
371 372 373 374 375 376 377 378 379 380
381 382 383 384 385 386 387 388 389 390
391 392 393 394 395 396 397 398 399 400

Das 4. Jahrhundert begann am 1. Januar 301 und endete am 31. Dezember 400 .

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

Ereignisse/Entwicklungen

  • eine eigenständige keltische Kirche entsteht und besteht bis in das 6. Jahrhundert fort
  • Bischof Wulfila schreibt um 360 im Mitteleuropa für die Goten die Wulfilabibel . Diese Bibelübersetzung ist die älteste schriftliche Überlieferung einer germanischen Sprache für die Wulfila statt der Runen eine neue Schrift entwickelt. Sie basiert griechischen und römischen Buchstaben - mit Runen jene gotischen Laute die in keiner der beiden vorkamen (z.B. englisches th).
Von der Wulfilabibel sind aus Italien Handschriften des 6. Jahrhunderts erhalten ( Neues Testament und Teile des Alten Testaments). Die dieser Abschriften ist der Codex Argenteus der in der Universitätsbibliothek Uppsala aufbewahrt wird.
  • In der Schlacht von Adrianopel 378 vernichten die Goten das römische Heer. Kaiser Valens fällt im Kampf doch kann sein Theodosius das politische Gleichgewicht wieder herstellen. Die besiedeln als autonome Föderaten das heutige Bulgarien.

siehe auch http://schultreff.de/referate/geschichte/r0615t00.htm

Persönlichkeiten

  • Ambrosius (* ca.339 in Trier + 4. 397 in Mailand) Kirchenlehrer und Bischof von
  • Wulfila (lat. Ulfilas; ca. 310-382) erster Bischof Westgoten (Wisigoten Terwingen). Er bekehrte sie zum Christentum.
Er erfand eine neue Schrift für Gotische Sprache die bisher in germanischen Runen geschrieben war. Sie war eine Abwandlung der griechischen mit einigen lateinischen Buchstaben.
  • Kaiser Theodosius der 'Gotenfreund' (347-395) römischer Kaiser (379-395) letzter Herrscher eines vereinten Römischen Reiches.
  • Gotenkönig Alarich Führer des Aufstands 391 besiegt Theodosius. wechselndem Kriegsglück der Westgoten Eroberung Roms und Tod 410.

Erfindungen und Entdeckungen



Bücher zum Thema 4. Jahrhundert

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/4._Jahrhundert.html">4. Jahrhundert </a>