Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

931


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.


Ereignisse

  • König Heinrich I. bildet gegen die Liutizen und Sorben Ostmark und setzt dort Graf Christian ein.
  • Die Senatrix Marozia von Rom erbebt Sohn zum Papst Johann XI.
  • König Hugo I. von Italien überläßt II. von Burgund seinen Besitz Nieder-Burgund und unangefochtener Herr in Italien. Er ernennt seinen Lothar zum Mitregenten.
  • König Rudolf II. von Burgund verzichtet auf Italien und vereinigt Hoch- und Niederburgund einem Reich mit der Hauptstadt Arles (Königreich
  • Kalif Abd al-Rahman III. von Cordoba mit Truppen nach Marokko über und erobert
  • Fürst Tschaslav von Raizien Führer der Stämme erringt im Kampf gegen die Bulgaren Unabhängigkeit.

Geboren

  • Die Heilige Adelheid von Burgund Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches Deutscher († 999 )

Gestorben

  • Papst Stephan VII.



Bücher zum Thema 931

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/931.html">931 </a>