Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Bundesautobahn 23


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Bundesautobahn A 23 ( Westküstenautobahn ) führt mit einer Gesamtlänge von 87 entlang der Bundesstraße B 5 von Heide über Meldorf den Nord-Ostsee-Kanal Itzehoe Elmshorn und Pinneberg zur A 7 bei Hamburg .

Hinter Heide geht die A23 in B5 über und bindet so Eiderstedt Husum und die Fähren zu den nordfriesischen Inseln an das deutsche Autobahnnetz an.

Die Autobahn ist die gesamte Strecke vierspurig. Bei Itzehoe ist ein kleines Stück eine Bundesstraße.

Die Autobahn dient vor allem der des Hamburger Umlandes zum anderen der Anbindung strukturschwachen Kreise der Westküste an das Zentrum Hamburg . Im Sommer wird sie vielfach von benutzt den Rest des Jahres überwiegend von Auf der Streckenführung im Kreis Pinneberg kommt es während der Rush-Hour oft Staus die im ungünstigsten Fall auf der 7 vor dem Elbtunnel beginnen sich über das Kreuz Hamburg-Nordwest und bis auf die A 23 reichen.

Die A23 ist eine vergleichsweise junge Der erste Streckenabschnitt wurde 1964 als Umgehung der A 7 bis Hamburger Landesgrenze freigegeben. Der letzte Abschnitt von nach Heide wurde 1986 fertig gestellt. Der Autobahnbau war Teil umfassendes Programms die ländlich geprägte Westküste zu Im Rahmen desselben Programms wurde ebenso das Kernkraftwerk Brunsbüttel gebaut sowie Brunsbüttel mit Hilfe umfassender zum Elbhafen und Industriestandort ausgebaut. Absichten auch Abschnitt um Itzehoe herum auszubauen tauchen regelmäßig diese versanden ebenso regelmäßig rasch an Finanzierungsproblemen.

Siehe auch: Liste der Autobahnen in Deutschland

Weblinks



Bücher zum Thema Bundesautobahn 23

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/A23_(Autobahn).html">Bundesautobahn 23 </a>