Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

ASIMO


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
ASIMO (アシモ) ist ein von Honda entwickelter humanoider Roboter . Er ist der erste Roboter der zwei Beinen fortbewegen kann und dabei eine ausführt die dem menschlichen Gang entspricht.

ASIMO ist ein Akronym für Advanced Step in Innovative MObility . Ebenso ist es ein Backronym für Isaac Asimov . Auf Japanisch wird das Wort ashimo ausgesprochen und bedeutet auch Beine .

ASIMO ist der bis dahin am entwickelte humanoide Roboter. Er ist 1 20 groß und wiegt 52 kg. Er wird einen 40 V NiMH-Akku gespeist der für 30 Minuten Betriebszeit reicht. 26 Motoren treiben Roboter an jeder Motor ergibt einen Freiheitsgrad (vergleichbar mit einem Gelenk) für den Die Geschwindigkeit von ASIMO beträgt etwa 1 km/h.

Honda begann bereits 1986 mit der humanoider Roboter hielt die Entwicklung jedoch unter bis zur Vorstellung des P2 im Dezember 1996. Im Sommer 1999 man im Honda Research & Development Wako Fundamental Technical Center in Japan mit der Entwicklung des der schließlich am 31. Oktober 2000 fertiggestellt wurde.

Weblink:



Bücher zum Thema ASIMO

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/ASIMO.html">ASIMO </a>