Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Abu Dhabi


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Abu Dhabi (oder Abu Zabi ; arabisch: ابوظبي) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und der Vereinigten Arabischen Emirate . Mit etwa einer Million Einwohner von etwa 80% Einwanderer sind ist es die Stadt des Landes. Die Stadt selbst befindet auf einer Insel die durch die Mussafah- Al-Maqtaa-Brücke mit dem Festland verbunden sind.

1791 wurde Abu Dhabi als eine nahe einer Süßwasserquelle vom Beduinenstamm Bani Yas gegründet.
Bis in die 1960er Jahre bestand die Stadt noch aus Bauten teilweise ohne Elektrizität und Kanalisation. Der der Förderung des Erdöls änderte diese Umstände schlagartig Abu Dhabi zu einer modernen Metropole .

Die Stadt Abu Dhabi besitzt einen den 70er Jahren erbauten internationalen Flughafen 35 außerhalb der Stadt auf dem Festland. Der dahin genutze Al-Bateen-Flughafen der sich auf der befindet wird heute ausschließlich durch das Militär Das Emirat selbst hat noch einen weiteren Flughafen in der Oasenstadt Al Ain.

Die Autobahnen sind gut ausgebaut (2-4 pro Fahrtrichtung) und nachts nahezu vollständig beleuchtet durch Datteln-Palmen und Sträucher begrünt.



Bücher zum Thema Abu Dhabi

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Abu_Dhabi.html">Abu Dhabi </a>