Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Adam


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Adam ist ein männlicher Vorname .

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung des Namens

Adam ist ein Biblischer Name hebräischer Herkunft und die Bezeichnung für Mensch abgeleitet von dem hebräischen Wort Adamah (Ackerland Erde).

Eine weitere Interpretation des Namens Adam: Name setzt sich aus zwei Teilen zusammen und dam. A entspricht Aleph dem ersten des hebräischen Alphabetes der auch den ersten (Sonntag) bezeichnet. A bedeutet somit Anfang. Dam Blut Wein Essenz und weist somit auf Feuchtigkeit hin die den Ackerboden tränkte aus Adam geformt wurde. Ohne diese Feuchtigkeit muss wieder Staub werden. Also bedeutet die Androhung er solle Staub werden dass er ihm Feuchtigkeit entziehen wird.

Namenstag

24.Dezember

Bekannte Namensträger


Varianten

Ödi (Schweiz) Adem

Siehe auch: Liste gebräuchlicher Vornamen Liste gebräuchlicher Vornamen/A Adam und Eva Eva Sündenfall



Bücher zum Thema Adam

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Adam.html">Adam </a>