Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Additiv


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Additive sind Zusatzstoffe die Produkten zugesetzt werden bestimmte Eigenschaften zu erreichen.

Typische Additive sind:

Bei Treibstoffen werden Additive zugegeben um verschiedene Eigenschaften verstärken oder zu verbessern wie z.B. bei als Bleiersatz für ältere Ottomotoren oder die Temperaturfestigkeit bei Diesel (siehe Winterdiesel ). Diese Additive werden von den einzelnen zu den üblichen Treibstoffen wie sie in Raffinerie hergestellt werden zugemischt.

Zum Kerosin von Militärflugzeugen wird das Additiv JP8 welches stark umstritten ist und als krebserregend wird.

Auch Schmieröle enthalten oft Additive. Bei Getriebeölen für Zwecke z.B. sind sie zur Erhöhung der und Scherfestigkeit unerlässlich.

Siehe auch: Themenliste Straßenverkehr

Weblinks

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung
Kritik an dem Additiv JP8 im Flugbenzin



Bücher zum Thema Additiv

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Additiv.html">Additiv </a>