Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Adrastea


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Adrastea ist der zweitinnerste Mond des Jupiters . Er befindet sich innerhalb der Jupiterringe gehört zu den kleinsten Monden im Sonnensystem. wurde 1979 von David Jewitt (unter der von Danielson) durch die Voyager 1 entdeckt und nach Göttin Adrastea benannt Verteilerin von Belohnung und Bestrafungen.

Daten

  • Entfernung zu Jupiter: 128.970 km
  • Durchmesser: ca. 20 km
  • Umlaufzeit um Jupiter: 0 2983 Tage
  • Masse: 1 91·10 16 kg
  • Dichte : 4 5 g/cm 3
  • Bahnneigungswinkel: 0 8°



Bücher zum Thema Adrastea

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Adrastea.html">Adrastea </a>