Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Aeneas


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Aeneas (dt. Äneas ) ist in der römisch / griechischen Mythologie der Sohn der Göttin Venus und des Trojaners Anchises : Aeneas kann aus dem zerstörten Troja zusammen mit seinem Vater Anchises und Sohn Iulus entkommen seine Frau Kreusa verliert

Aeneas wird zunächst in der Ilias Homers erwähnt. Der Römer Vergil berichtet später in der Aeneis der ausführlichsten Darstellung der Aeneas-Sage dass von der Göttin Juno verfolgt unter anderem nach Irrfahrten nach (Besuch des neugegründeten Karthago ) schließlich in Italien die Stadt Lavinium aus der das spätere Rom hervorging.

Siehe dazu auch: Aeneis .



Bücher zum Thema Aeneas

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aeneas.html">Aeneas </a>