Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Akadien


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Akadien ( L'Acadie ) ist eine Bezeichnung für Teile der frankophonen Atlantikprovinzen Kanadas Neuschottland Neubraunschweig und Prince-Edward-Island und den US-Bundesstaat Maine .

Die meisten Kanadier nennen diese Gebiete die neben ihrer Geologie auch durch viele akademische Bildungsstätten bemerkenswert sind jedoch Atlantic Canada.

Ursprünglich von Micmac Maliseet und Abenakis der indigenen Bevölkerung der Region besiedelt ließen sich auf dem Gebiet 1604 zunächst bei Port Royal (heute Annapolis französische Siedler nieder. Damit begann die Geschichte Akadier die erst im 18. Jahrhundert mit ihrer Vertreibung durch die Briten Dominanz in der nach ihnen benannten Region verloren.

Siehe auch: Acadia National Park Université Sainte-Anne Cajuns Arkadien .

Weblinks



Bücher zum Thema Akadien

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Akadien.html">Akadien </a>