Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Alf Poier


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Alf Poier (* 22. Februar 1967 in Judenburg Steiermark ) ist ein österreichischer Künstler und Stand-up Comedian.

Poier begann mit eigenen Kabarettauftritten 1995 in Graz . Für seine Arbeit wurde er mehrfach 1998 erhielt er den Salzburger Stier 2000 den Deutschen Kleinkunstpreis den Prix Phanteon und den RTL Award. 2002 folgte der österreichische Kabarettpreis Karl .

Alf Poier vertrat 2003 Österreich beim Eurovision Song Contest . Mit seinem Titel Weil der Mensch zählt erreichte er den 6. Platz das Abschneiden für Österreich seit 1989. Sein Lied seine Bühnenshow waren eine Parodie auf die des Wettbewerbs.

Weblinks



Bücher zum Thema Alf Poier

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Alf_Poier.html">Alf Poier </a>