Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Allgemeinbildung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Allgemeinwissen oder -bildung bezeichnet man jenes Wissen das jede Person mit einer durchschnittlichen Bildung kennen sollte.

Die Verwendung des Wortes ändert sich nach Land/Kultur sozialem Umfeld oder individuellem Wissen allen anderen ebenfalls unterstellt wird. In unserer bezieht sich das Allgemeinwissen auf SpracDeshalbhe Literatur musische Talente ( Musik Kunst ) Sozialkunde Geographie Geschichte Naturwissenschaften ( Physik Chemie Biologie) und Mathematik .

Dietrich Schwanitz formuliert in Bildung (1999 S. 394): Bildung ist die Fähigkeit bei der Konversation kultivierten Leuten mitzuhalten ohne unangenehm aufzufallen. Bildung sich an dem Ideal der allgemeinen Persönlichkeitsbildung Gegensatz zur praktischen Berufsbildung der Spezialisten.

Geschichte

Einen ersten Ansatz zu einer umfassenden formulierte Comenius : sein Ziel war es allen alles lehren. Ähnlich versuchten die Enzyklopädisten in der alles Wissen zu sammeln und der Allgemeinheit Verfügung zu stellen.

Während die Einführung der Schulpflicht im und 18. Jahrhundert in erster Linie auf Disziplinierung der Untertanen gezielt hat versuchen Humanisten Wilhelm von Humboldt im 19. Jahrhundert mit seinen Schulreformen die für die Emanzipation im Sinne Kants benötigte Allgemeinbildung breiter Schichten zu ermöglichen und scheiterte.

Mit der Entwicklung der Informationsgesellschaft bzw. der modernen Informationstechnik bekommt Allgemeinbildung einen neuen Stellenwert: Da Informationen z.B. mit dem Internet in großer Menge schnell zur Verfügung geht es nunmehr darum Techniken der Recherche zu beherrschen Informationen bewerten zu können Zusammenhänge zwischen Informationen herstellen zu können.

Kritik

Das was heute häufig als Allgemeinbildung wird das Wissen der Cocktail-Parties von Schwanitz Wer-Wird-Millionär oder Trivial Pursuit ist in dieser Form nicht mit Wissen oder gar der Erlebniswelt der Menschen Adorno spricht von Halbbildung die unvermittelt und bleibt. Eine wirkliche Allgemeinbildung muss dagegen auch kritische Reflexion der gesellschaftlichen Zustände und der Lebenswirklichkeit vermitteln und auf Mündigkeit zielen.

Siehe auch

Bildung Volksschule Weiterbildung Bildungskanon Schule Informationsgesellschaft Wissen Information Wilhelm von Humboldt Trivium Quadrivium




Bücher zum Thema Allgemeinbildung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Allgemeinbildung.html">Allgemeinbildung </a>