Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Allgemeine Grundausbildung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Allgemeine Grundausbildung (AGA) soll den Rekruten zum Überleben auf dem Gefechtsfeld befähigen. AGA erstreckt sich über die ersten drei der Wehrdienstzeit.

Ihre Inhalte sind u.a.:

  • Gefechtsdienst aller Truppen (u.a. Bewegungsarten im Biwaks Verhalten im Gelände Streifenausbildung Pionierdienst und aller Truppen ABC-Abwehr aller Truppen)
  • Selbst- und Kameradenhilfe (Erste-Hilfe-Ausbildung)
  • Leben in der militärischen Gemeinschaft
  • Sport
  • Dienst an der Waffe (Sturmgewehr Maschinengewehr Pistole Handgranaten)
  • Ausbildung zum Wach- und Sicherungssoldaten
  • Ausbildung zum Helfer im Sanitätsdienst

An die AGA schließt sich die (SGA) an in deren Verlauf der Soldat bestimmten Tätigkeitsbereich innerhalb der Streitkräfte zugeordnet wird Militärkraftfahrer Stabsdienstsoldat usw.).



Bücher zum Thema Allgemeine Grundausbildung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Allgemeine_Grundausbildung.html">Allgemeine Grundausbildung </a>