Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Allobroger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Allobroger ( Allobroges ) waren ein mächtiges keltisches Volk .

Sie wurden 121 v. Chr. von der römischen Armee unter Quintus Fabius Maximus bei Hauptort Vienne zusammen mit den Avernern besiegt anschließend in die römische Provinz Gallia Narbonensis integriert. Bei Genf grenzte ihr Gebiet an das der Helvetier .

Siehe auch: Liste der keltischen Stämme



Bücher zum Thema Allobroger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Allobroger.html">Allobroger </a>