Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Alt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit der Stimmlage Weiteres siehe Alt (Begriffsklärung).
Mit Alt (lat. altus = hoch) bezeichnet man in der Musik die zweithöchste vokale oder instrumentale Stimmlage unter dem Sopran und über dem Tenor . Sie wird meistens von tiefen Frauenstimmen auch von Jungen vor dem Stimmbruch ( Knabenalt ) gesungen wird zur Darstellung von Alter Musik auch oft von Countertenören übernommen. Der Tonumfang der Altstimme ist etwa f - Die Altlage entwickelte sich mit der Mehrstimmigkeit Contratenor altus also etwa „hohe dagegengehaltene Stimme“.

Eine Anzahl bedeutender Altistinnen ist auf Liste berühmter Sängerinnen und Sänger der Klassischen aufgeführt.



Bücher zum Thema Alt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Alt.html">Alt </a>