Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Juli 2020 

Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands ( APPD ) trat bei der Bundestagswahl 1998 mit dem Versprechen an den die Wahlkampfkostenerstattung in Form von Freibier zurückzuzahlen jedoch verfehlte die APPD die 0 5%-Hürde und aus dem Versprechen wurde nichts. Ziele der APPD sind das Recht auf Arbeitslosigkeit bei vollem Lohnausgleich die Überdachung der Innenstädte die Abschaffung Steuern die Norderweiterung der EU und mehr für alle. Ausserdem wünscht die APPD die Balkanisierung Deutschlands in 3 Zonen:

  • die Asoziale-Parasiten-Zone (APZ) für "Asoziale gescheiterte Existenzen und in der der praktizierte Müßiggang das Lebensziel ist."
  • die Sichere Beschäftigungs-Zone (SBZ) für "Leistungswillige Ordnungsfanatiker sowie linke rechte Spießer deren Arbeitsleistung das gute Leben Nichts-Tuer in den APZs finanziert."
  • die Gewalt-Erlebnis-Parks (GEP) für "Gewaltverbrecher Nazis und andere Psychopathen wo diese Pogo-Rasse sich selbst überlassen und sich so eine eigenständige abenteuerliche und Gesellschaft aufbauen kann."

Außerdem möchte die APPD alle Drogen legalisieren und die Polizei abschaffen. Für die normalen Bürger steht Sicherheitsdienst zur Verfügung. Alle angemeldeten Demonstrationen sollen verboten werden. Statt dessen sollen noch unangemeldete Demonstrationen erlaubt sein und zwar speziell dafür erschaffenen Parks!

Auch wenn die Partei bei der Bundestagswahl 2002 nicht mehr antrat ist sie politisch sehr aktiv. Die APPD befürwortete den Dritten Golfkrieg gegen den Irak und fordert zudem die sofortige umgehende endgültige Zerstörung des Iraks durch einen sofortigen mehrfachen und präventiven

Von vielen wird das APPD-Programm mit Anarchismus gleichgesetzt jedoch hat der Pogo-Anarchismus mit dem klassischen Anarchismus nicht viel tun.

Weblinks



Bücher zum Thema Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anarchistische_Pogo-Partei_Deutschlands.html">Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands </a>