Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Angela Lansbury


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Angela Lansbury in Mord ist ihr Hobby

Angela Lansbury (* 16. Oktober 1925 in London ) ist eine amerikanische Schauspielerin britischer Herkunft.

Durch ihre Mutter Moyna MacGill die Schauspielerin war kam sie früh mit dem in Berührung. Sie nahm Schauspielunterricht an der Hampton Scholl. Als der 2.Weltkrieg ausbrach wanderte mit Ihrer Mutter nach Amerika aus.

Mit 17 Jahren spielte sie erste in dem Film Das Haus der Lady Alquist (1944) mit Ingrid Bergman . Durch die Rolle als Hausmädchen erhielt ihrer erste Oscar -Nominierung für die beste Nebenrolle und einen mit MGM. Ihre zweite Oscar-Nominierung bekam sie Jahr später für Das Bildnis des Dorian Gray (1945).

Ihr Bekanntheitsgrad als Schauspielerin steigerte sich Disney-Film Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett (1971). 1980 spielte sie die Rolle Miss Marple in dem Film Mord im Spiegel .

Ihre bekannteste Rolle spielte sie als und Hobby-Detektivin Jessica Fletcher in der langjährigen Mord ist ihr Hobby .

Angela war 1945-1946 mit dem Schauspieler Cromwell verheiratet. Mit dem Filmproduzenten Peter Shaw zweiten Mann bekam sie zwei Kinder Tochter (1953) und Sohn Anthony (1952).

Weblink

http://de.angelalansbury.net/home.html



Bücher zum Thema Angela Lansbury

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Angela_Lansbury.html">Angela Lansbury </a>