Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Angela Yvonne Davis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Angela Davis wurde am 26. Januar 1944 in Birmingham Alabama USA geboren und entstammt einer schwarzen Mittelschichtsfamilie. war ein hochintelligentes Kind und bekam als ein Stipendium des American Friends Service Committee eine Privatschule in New York City. Hier kam sie zum erstenmal dem Marxismus in Berührung und fand viele Übereinstimmungen ihren eigenen Überzeugungen. Sie schloss sich dem Zirkel an ihrer Schule an. Sie studierte der Schule an der Brandeis University Französisch verbrachte ein Jahr in Frankreich. Während dieses setzten in ihrem Heimatort Mitglieder des Ku-Klux-Klan die Kirche in Brand. Nach diesem im Ausland nahm sie das Studium in wieder auf. Hier traf sie mit dem Herbert Marcuse zusammen.

1967 trat sie dem SNCC und Kommunistischen Partei bei. Den SNCC verließ sie schnell wieder da ihre Mitgliedschaft in der zum Problem avancierte. Als 1970 George Jackson seiner Mitgliedschaft in der Black Panther Party verhaftet wurde schlug ihm Davis vor Buch über seine Haftbedingungen zu schreiben was mit "Soledad Brother" auch tat. Aufgrund dieser wurde sie wenig später verhaftet. Jacksons Bruder Jackson hatte in einem Gerichtssaal eine Schießerei der Polizei begonnen und Davis wurde vorgeworfen Waffe für diesen Überfall geliefert zu haben.

Seit diesem Vorfall saß sie in ihr drohte wegen des Vorwurfs der "Unterstützung Terrorismus" die Todesstrafe. Ein enormer Protest in Öffentlichkeit entstand gegen ihre Verhaftung. Sie wurde zwei Jahren in allen Punkten der Anklage und begriff sich damals und begreift sich als politische Gefangene. Den Menschen die damals ihre Verhaftung protestierten fühlt sie sich auch noch verpflichtet und kämpft unter anderem als und Journalistin für die Rechte der jetzigen

Weblinks

Angela Y. Davis: Der maskierte Rassismus / industrielle Gefängniskomplex



Bücher zum Thema Angela Yvonne Davis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Angela_Yvonne_Davis.html">Angela Yvonne Davis </a>