Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Angermünde


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Brandenburg
Landkreis : Uckermark
Fläche : 340 00 km² (26.10.2003)
Einwohner : 16.000 (26.10.2003)
Bevölkerungsdichte : 47 Einw./km²
Höhe : m ü. NN
Postleitzahl : 16278 (alte PLZ: xxxx)
Vorwahl : 03331
Geografische Lage : 53° xx' xx" nördliche Breite
Kfz-Kennzeichen : UM (altes Kennzeichen: ANG in DDR-Zeiten: EG )
Amtlicher Gemeindeschlüssel : xxxxxx
Gliederung des Stadtgebiets: Stadtkern + 3
Adresse der Stadtverwaltung:
Website: [1]
Politik
Bürgermeister : Wolfgang Krakow ( SPD )

Angermünde Stadt im Landkreis Uckermark Bundesland Brandenburg Bundesrepublik Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Länge 14° 18' 0
Breite 53° 4' 0
ca. 80 km nordöstlich von Berlin

Wappen

Geschichte

Politik

Verkehr

Bahnanschluss in Richtung Berlin Schwedt Stettin Stralsund
Bundesstraße B 2 und B 198

Wirtschaft

Städtepartnerschaften

Lüdge
Espelkamp

Stadtteile

Museen

Bauwerke

  • Marienkirche
  • Rathaus
  • Kloster
  • Pulverturm mit Stadtmauer

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Karl-Heinz Krause ;

Sonstiges

Kulinarische Spezialitäten

Literatur

-->

Weblinks




Bücher zum Thema Angermünde

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Angerm%FCnde.html">Angermünde </a>