Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Anhydrit



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Anhydrit

Bild des Minerals
Chemismus CaSO 4
Kristallsystem orthorhombisch
Kristallklasse ___
Farbe farblos weiß seltener rötlich bläulich
Strichfarbe weiß
Härte 3 bis 3 5
Dichte 2 9 bis 3 0
Glanz glsig Perlmuttglanz
Opazität durchsichtig
Bruch muschelig bis spröd
Spaltbarkeit vollkommen
Habitus prismatisch
häufige Kristallflächen ___
Zwillingsbildung ___

Kristalloptik

Brechungsindices ___
Doppelbrechung ___
Pleochroismus ___
optische Orientierung ___
Winkel/Dispersion
der optischen Achsen
2v z ~ ___

weitere Eigenschaften
chemisches Verhalten schwer wasserlöslich
ähnliche Minerale ___
Radioaktivität nicht radioaktiv
Magnetismus nicht magnetisch
besondere Kennzeichen ___

Anhydrit ( Anhydritspat ) ist ein im orthorhombischen Kristallsystem kristallisierendes Sulfat - Mineral der chemischen Zusammensetzung CaSO 4 . Es hat eine Härte von 3 bis 3 5 ist farblos oder hat eine weiße seltener auch oder bläuliche Farbe. Die Strichfarbe ist weiß.

Vorkommen

Anhydrit kommt fast immer grobkörnig oder selten kristallin vor. In letzterem Fall ist es drei im rechten Winkel zueinander stehenden Flächen spaltbar und unterscheidet sich dadurch von dem äußerlich sehr ähnlichen Gips in das es durch Wassereinlagerung übergeht. kann sich weil es schwer wasserlöslich ist aus überhitztem Meerwasser ablagern oder aber zusammen Gips und Steinsalz bei Verdampfung desselbigen entstehen.

Bedeutung als Rohstoff


Anhydrit ist in Pulverform Bestandteil von Zement und wird auch bei der Produktion Schwefelsäure eingesetzt.

Geschichte

Der Name des Minerals leitet sich dem griechischen anudros : wasserlos ab.

Siehe auch: Liste von Mineralen



Bücher zum Thema Anhydrit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anhydrit.html">Anhydrit </a>