Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 11. August 2020 

Animation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Animation ist eine Folge von Bildern die erzeugt wurden sei es als Computergrafik ( Computeranimation ) durch Zeichnen ( Zeichentrickfilm ) oder einzelne Fotografien von leicht veränderten Objekten ( Stop-Motion ). Werden die einzelnen Bilder in einer von mehr als 16 Bildern pro Sekunde so entsteht aufgrund der Trägheit des Auges Eindruck einer flüssigen Bewegung. Während der kinematische 24 Bilder pro Sekunde entspricht wurden für Television aufgrund der verschiedenen Wechselspannungsfrequenzen in Europa Amerika die Frequenzstandards 25 Bilder pro Sekunde 50 Hz Wechselspannung) bzw. 30 Bilder pro (bei 60 Hz Wechselspannung) definiert. Diese Abspielgeschwindigkeit endlich dem Menschen den Eindruck einer fortlaufenden

Lernpsychologische Aspekte

Animationen bieten die Möglichkeit dynamische Informationen darzustellen. Dies kann bei Inhalten von Vorteil bei denen sich dynamische Informationen mit Hilfe Medien wie beispielsweise statischer Bilder nur umständlich lassen.

Nach den Gestaltungskriterien für Multimedia nach Mayer sollten Animationen eher mit gesprochenem als Text begleitet werden (Modalitätsprinzip).

Die Lernwirksamkeit von Animationen ist umstritten. Annahme dass mit Animationen bessere Lernerfolge erzielt als mit statischen Bildern konnte vielfach nicht werden (vgl. Morrison Tversky & Bentrancourt 2000).

Literatur

  • Mayer R. E. (2001). Multimedia Learning . New York: Cambridge University Press.
  • Morrison J. B. Tversky B. & M. (2000). Animation: Does it facilitate learning? Proceedings of the AAAI 2000 Spring Smart Graphics (S. 53-60) Stanford CA USA.

Siehe auch: Trickfilm



Bücher zum Thema Animation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Animation.html">Animation </a>