Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Anonymität


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Anonymität ist das In-Erscheinung-Treten ohne seine Identität preis zu geben. Sie ist nicht auf Personen beschränkt so können sich z.B. Computersysteme anonym oder identifizierbar an einem anderen anmelden bzw. einloggen.

Ein Anonymus ist ein anonymer Künstler o.Ä.

Definition: A|no|ny|mi|tät die; - (Unbekanntheit des Namenlosigkeit)

Herkunft: griechisch anonymos - namenslos an... nicht + onyma Name

Siehe auch: Anonyme Alkoholiker Anonymität im Internet Zielwahlsuchlauf



Bücher zum Thema Anonymität

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anonym.html">Anonymität </a>