Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Antalya


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Antalya liegt an der Türkischen Riviera und wurde im zweiten vorchristlichen durch König Attalos II. von Pergamon gegründet. Er gab ihr auch ihren Namen Attaleia. Die Stadt wurde nacheinader von Römern Byzantinern und Seldschuken erobert. Zur byzantinischen Zeit war die ein wichtiges Zentrum des Christentums . Die Seldschuken eroberten Antalya im Jahre 1207 und 14. Jahrhundert kam die Stadt unter osmanische Herrschaft. Das Minarett der Yivli Minareli Moschee ( 13. Jahrhundert ) im Stadtzentrum erbaut unter Sultan Alaeddin Keykubat I. ist das Wahrzeichen

Heute ist Antalya ein Touristenzentrum . In der Umgebung sind Obst und von Bedeutung.


Kurzinfos zu Antalya



Bücher zum Thema Antalya

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Antalya.html">Antalya </a>