Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Anthony Perkins


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Anthony Perkins (* 4. April 1932 ; † 12. September 1992 ) war ein US-amerikanischer Schauspieler; er wurde für die Rolle des manischen Mörders Norman Bates in Alfred Hitchcocks Psycho .

Er war der Sohn der amerikanischen und Filmschauspielers Osgood Perkins (James Ripley Osgood 1891-1937) und seiner Frau Janet.

Perkins erster Film war The Actress ( 1953 ) dann Friendly Persuasion ( 1956 ) für den er für den Academy Award ( Oscar ) nominiert wurde.

Nach einigen wenigen weiteren mit viel bedachten Auftritten in Film und auf dem Broadway spielte er in Psycho 1960 der ihn als verrückten Mörder typisierte die Auswahl an Rollen die ihm später wurde stark einschränkte.

Im Film spielte er (und führte Regie) in den Fortsetzungen von Psycho und darüber hinaus noch einige bemerkenswerte so den Kaplan in Catch-22 ( 1970 ) aber die meisten seiner späteren Arbeiten für das Fernsehen produziert.

Perkins starb 1992 an AIDS .

Seine Witwe Berry Berenson starb in Terroranschlägen am 11. September 2001 in den im American Airlines Flug 11 der Terroristen in das World Trade Center gesteuert wurde.



Bücher zum Thema Anthony Perkins

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anthony_Perkins.html">Anthony Perkins </a>