Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Anton van Dyck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Anton van Dyck (* 22. März 1599 in Antwerpen - † 1641 in London ) war ein flämischer Maler ( Porträt ) und Grafiker des flämischen Barock und Meisterschüler von Peter Paul Rubens .

Ihm zu Ehren wurde seine Büste in der Walhalla aufgestellt.

Werke

  • 1618 "Das Martyrium des heiligen Sebastian"
  • 1626 "Susanna im Bade"
  • 1638 "Karl I. auf der Jagd"

Siehe auch


Weblinks



Bücher zum Thema Anton van Dyck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Anton_van_Dyck.html">Anton van Dyck </a>