Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Antonius Maria Claret


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Heilige Antonius Maria Claret war spanischer Priester und Bischof Beichtvater der spanischen Isabella II. und Bischof in Kuba . Als Kardinal nahm er am ersten vatikanischen Konzil teil. Auf der Flucht vor spanischen starb er am 24. Oktober 1870 im südfranzösischen Frontfroide.

1849 gründete Antonius Maria Claret die der Claretiner (Söhne des unbefleckten Herzens Mariens Mariae Filii) eine heute weltweit tätige Ordensgemeinschaft .

Am 25. Februar 1934 wurde er Papst Pius XI. seliggesprochen. Pius XII. sprach ihn am 7. Mai 1950 Die Katholische Kirche feiert sein Fest am 24. Oktober .



Bücher zum Thema Antonius Maria Claret

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Antonius_Maria_Claret.html">Antonius Maria Claret </a>