Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. September 2019 

Apostel Johannes


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Apostel Johannes

Der Apostel Johannes war ein Jünger von Jesus Christus .

Er war der Sohn von Zebedäus Salome und der Bruder von Jakobus dem Älteren . Seine Mutter war eine Verwandte von Maria . Johannes und Jakobus waren von Beruf Fischer am See Genezareth .

Nach dem gemeinsamen Zeugnis der vier Evangelien war Johannes einer der Zwölf und gehörte zusammen mit Simon Petrus und Jakobus dem Älteren zum engsten Kreis der Jünger der dem Zeugnis der Apostelgeschichte und des Heiligen Apostel Paulus auch in der jungen Kirche weiter besonder Rolle spielte. Johannes und sein Bruder von Jesus den Beinamen Boanerges ( aramäisch von Markus als Donnersöhne übersetzt).

Die erste Erwähnung findet Johannes im Galaterbrief (ca. 50 nach Christus) in dem auf das Ansehen hinweist das Johannes als der drei "Säulen" der jungen Kirche oder jerusalemer Gemeinde genießt ( Gal 2 9).

Im Evangelium des Johannes gibt es zwei (nicht eindeutige) Hinweise den Apostel Johannes als Verfasser des Evangeliums: Joh 19 35 und 21 24. Auch der altkirchlichen Tradition wurde dieses Evangelium dem zugeschrieben. Die historisch-kritische Exegese nimmt eine längere Entstehungsgeschichte des Evangeliums die den Apostel als eigentlichen Verfasser ausschließt.

Das Symbol des Johannes ist der In der katholischen Kirche feiert man seinen Gedenktag am 27. Dezember .

Siehe auch: Apostel



Bücher zum Thema Apostel Johannes

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Apostel_Johannes.html">Apostel Johannes </a>