Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Archelon


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Archelon gehört zu den riesigen Meeresschildkröten die während der Kreidezeit lebten und am Ende der Kreidezeit

Seine Größe von bis zu 4 schützte das Tier vor Feinden und es daher keinen dicken Knochenpanzer. Der Rückenpanzer bestand aus quer verlaufenden Knochenbändern die durch die entsprangen. Man nimmt an dass die Rippen von einer dicken Lederhaut überzogen waren wie heute bei der Lederschildkröte der Fall ist. Da das Gehäuse leicht war konnte Archelon sehr geschickt schwimmen.

Aufgrund der Zahnlosigkeit Archelons nimmt man dass er sich von Quallen oder anderen ernährte.



Bücher zum Thema Archelon

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Archelon.html">Archelon </a>