Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Ariège (Fluss)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Ariège ist ein 170 km langer Fluss Süden Frankreichs . Sie entspringt in den Pyrenäen an der Grenze zu Andorra und im Département Haute-Garonne (31) bei Toulouse in die Garonne . Ihr Einzugsgebiet umfasst 3.860 km² ihr Durchfluss liegt bei 48 m³/s.

Das Departement Ariège wurden nach diesem Fluss benannt.

Die Ariège durchfliesst folgende Städte und

Zuflüsse sind:

  • l'Aston
  • le Vicdessos
  • la Lèze



Bücher zum Thema Ariège (Fluss)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ari%E8ge_(Fluss).html">Ariège (Fluss) </a>