Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Arisierung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit dem euphemistischen Begriff Arisierung bezeichneten die Nationalsozialisten die schrittweise totale Enteignung der jüdischen Bevölkerung in Deutschland und Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus . Der Begriff bezieht sich auf die den Nationalsozialisten propagierte Vorstellung einer imaginären " arischen Herrenrasse ".

'Arisiert' wurden Unternehmen verschiedenster Art. Von Enteignung im heutigen Sinne - die nur Wohle der Allgemeinheit und auf Grundlage von zulässig ist - kann auf keinen Fall werden eher schon von einem staatlich gefördertem der zudem kaum legal bemäntelt wurde.

Ab dem 1. Januar 1938 war Juden das Betreiben von Einzelhandelgeschäften Handwerksbetrieben sowie das Anbieten von Waren und untersagt. Im Herbst 1938 befanden sich von 100.000 Betrieben jüdischer Inhaber nur noch 40.000 den Händen ihrer rechtmäßigen Besitzer. Mit der zur Ausschaltung der Juden aus dem deutschen vom 12. November 1938 fanden die Arisierungen ihren Abschluss: verbliebenen Betriebe jüdischer Inhaber wurden damit zwangsweise nichtjüdischen Besitzern übergeben ("arisiert") oder aufgelöst. Die wurden zugunsten des Deutschen Reiches konfisziert. Schmuck Antiquitäten Immobilien und Aktien mussten zu Preisen unter Marktwert zwangsweise verkauft werden oder wurden konfisziert. Für den jüdischen Eigentümer bedeutete dies Ruin. Jüdische Arbeitnehmer wurden gekündigt die Selbständigen einem Berufsverbot.

Viele Unternehmen bzw. Unternehmensanteile wurden weit dem wirtschaftlichen Wert weiterveräußert. Einige davon - das Kaufhaus Hertie - spielten eine wichtige Rolle in späteren Aufbaujahren der Bundesrepublik Deutschland und sahen dem Vorwurf ausgesetzt das "deutsche Wirtschaftswunder" beruhe Teil auf geraubten Werten.

In einem erweiterten Sinn wurde der auch auf andere Bereiche ausgedehnt z.B. auf Kulturleben und bezeichnete in diesem Zusammenhang die oder Vernichtung jüdischer Kulturschaffender und Wissenschaftler.

siehe auch: Verstaatlichung Nürnberger Gesetze



Bücher zum Thema Arisierung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Arisierung.html">Arisierung </a>