Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. September 2019 

Atletico Madrid


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Fußballklub Club Atlético de Madrid ist ein spanischer Traditionsverein aus Madrid und wurde am 26. April 1903 gegründet. Der Verein dessen Heimatstadion das Vicente Calderón -Stadion mit 57.000 Plätzen ist spielt zur in der Primera División die mit der Ersten Bundesliga in Deutschland vergleichbar ist.

Das Kennzeichen des Klubs sind rot-weiß-gestreifte Shirts und dunkelblaue Shorts. Mannschaft trägt auch den Spitznamen Los Colchoneros was übersetzt soviel bedeutet wie " Matratzenmacher ". Dieser Name rührt von dem Material der den Trikots ihr gestreiftes Aussehen verlieh.

Ursprünglich wurde der Klub als ein von Athletic Bilbao im Jahre 1903 gegründet. Damals wurde den Vereinsfarben Blau und Weiß gespielt. Ab 1911 spielte die Mannschaft dann in ihren Vereinsfarben in der spanischen Liga.

1921 wurde Atletico unabhängig von Bilbao und 1923 baute der Verein sein erstes Stadion Metropolitano . In der Saison von 1939 bis 1940 änderte das Team seinen Namen in Atlético Aviación um und gewann seinen ersten Erstliga-Titel einigen Jahren in der Zweitliga der Segunda División .

Das Vicente Calderón-Stadion wurde im Jahre 1966 eingeweiht und nach dem damaligen Präsidenten des Klubs benannt. In den 1960er und 1970er Jahren hatte der Verein einige seiner Erfolge vorzuweisen. Unter anderem gewann Atletico zu Zeit seinen ersten Europapokal .

In den folgenden Jahren stand Atletico im Schatten von Real Madrid . Obwohl der Verein die Meisterschaft und Pokal in der Saison 1995 / 1996 holen konnte stieg der Klub erstmals dem damaligen Vereinspräsidenten Jesus Gil y Gil seit 66 Jahren in der Saison 1999 / 2000 in die Segunda División ab. 2001 / 2002 schaffte der Verein dann die Rückkehr die Primera División .

Erfolge


Berühmte Spieler

  • Gárate
  • Luis Aragonés
  • Adelardo
  • Ufarte
  • Manolo
  • Rivilla
  • Hugo Sánchez
  • Vieri
  • Bernd Schuster



Bücher zum Thema Atletico Madrid

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Atletico_Madrid.html">Atletico Madrid </a>