Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Atomarer Ausdruck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der atomare Ausdruck bezeichnet einen Ausdruck einer Sprache der Bestandteil enthält der selbst ein Ausdruck dieser ist.

Beispiele:

  • das Wort "Bild" ist ein atomarer der deutschen Sprache

  • die Aussagenvariablen "p" "q" "r" .... atomare Ausdrücke der Aussagenlogik

  • die Ausdrücke "P(x)" "R(x y)" ... atomare Ausdrücke der Prädikatenlogik

Dagegen ist <math> \sim p </math> atomarer sondern ein molekularer Ausdruck da "p" als einer seiner Bestandteile bereits ein Ausdruck ist.

Das Wort "Weltbild" ist ebenfalls ein Ausdruck. Er ist aus dem atomaren Ausdrücken und "Bild" aufgebaut.

siehe auch molekularer Ausdruck logischer Atomismus atomare Operation



Bücher zum Thema Atomarer Ausdruck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Atomarer_Ausdruck.html">Atomarer Ausdruck </a>