Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. April 2017 

Attila Hörbiger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Attila Hörbiger (* 21. April 1896 in Budapest ( Ungarn ); † 27. April 1987 in Wien ) war ein österreichischer Schauspieler.

Attila Hörbiger war der Sohn von Hörbiger der Bruder von Paul Hörbiger ab 1935 der Ehemann von Paula Wessely und der Vater von Elisabeth Orth Christiane Hörbiger und Maresa Hörbiger.

Hörbiger war von 1928 bis 1950 Theater in der Josefstadt in Wien engagiert 1950 bis 1975 war er Ensemblemitglied des Burgtheaters .

1935 bis 1938 und 1947 bis verkörperte er den " Jedermann " bei den Salzburger Festspielen .

1985 stand Hörbiger als Winter in Ferdinand Raimunds "Der Diamant des Geisterkönigs" zum letzten auf der Bühne.

Auszeichnungen

  • Kainz-Medaille 1959
  • Grillparzer-Ring 1966
  • Ehrenmitglied des Burgtheaters 1971
  • Nestroy-Ring 1980
  • Raimund-Ring 1985

Filme (75)




Bücher zum Thema Attila Hörbiger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Attila_H%F6rbiger.html">Attila Hörbiger </a>