Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Auditor


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Auditor (von lateinisch audire zuhören) ist im heutigen Sprachsinn eine die ein Audit durchführt.

Der Begriff wurde früher in vielfältiger verwendet: Auditoren waren u.a. Beamte der römischen Kurie : Mit Auditoriat wurde die päbstliche Gesandschaftsschreiberei Rechtsbeistände der päbstlichen Behörden hießen so (ital. uditore ). Später hiessen die Vernehmungsrichter an kirchlichen Gerichten ebenfalls Auditoren. Außerhalb der Kurie wurden Beisitzer eines Kriegsgerichtes die Kriegsgerichtsräte so genannt.

In der Schweiz ist Auditor noch gebräuchlich für einen des Militärgerichts.

Scientology

In der neuen religiösen Bewegung der Scientology werden die Geistlichen Auditoren genannt.

Ein Auditor befasst sich in erster mit dem Auditing einem Verfahren das von Scientology als Form von Seelsorge angesehen wird und verwendet oft das E-Meter .

Sein Ziel ist es mithilfe der Tech Denkblockaden aufzufinden welche gemäß Scientology den psychischen Schwierigkeiten zu Grunde liegen.

Durch bestimmte Fragen oder Fragen-Sets (Scientology-Prozesse) aufmerksames Zuhören und Beobachten der Anzeigen des will er Hilfe bieten beim Durchforschen des

Scientology-Auditoren werden speziell trainiert zuzuhören und zu bestätigen die gleiche Frage von neuem zu stellen und prozessfremde Reaktionen in jedem freundlich aber bestimmt zum Prozess zurückzuführen.



Bücher zum Thema Auditor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Auditor.html">Auditor </a>