Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Augsburger Puppenkiste


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Augsburger Puppenkiste ist ein berühmtes Marionettentheater in Augsburg .

Gegründet wurde die Puppenkiste von Walter und seiner Familie. Die erste Aufführung fand 1948 im Heilig Geist Spital in Augsburg

Mit der Geschichte von Monty Spinnerratz die Augsburger Puppenkiste 1997 erfolgreich in die Kinos.

Überregional bekannt wurde die Augsburger Puppenkiste durch Fernsehaufzeichnungen des Kinderprogrammes des Hessischen Rundfunks . Die wohl bekannteste Produktion war Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer .

Videos/DVDs der Augsburger Puppenkiste

  • 1964 Kater Mikesch
  • 1965 Der Löwe ist los (auch auf
  • 1966 Kommt ein Löwe geflogen
  • 1967 Gut gebrüllt Löwe
  • 1968 Bill Bo und seine Kumpane
  • 1969 Das Urmel aus dem Eis (auch auf DVD)
  • 1970 Kleiner König Kalle Wirsch
  • 1973 Don Blech und der goldene Junker auf DVD)
  • 1976 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer auf DVD)
  • 1976 Jim Knopf und die Wilde 13
  • 1982 Katze mit Hut
  • 1992 Das Burggespenst Lülü
  • 1997 Monty Spinnerratz

Anmerkung: Jim Knopf und Lukas der wurde 1961 erstmalig - damals in schwarz-weiß aufgezeichnet.

Weblinks



Bücher zum Thema Augsburger Puppenkiste

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Augsburger_Puppenkiste.html">Augsburger Puppenkiste </a>