Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Austronesische Sprachen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die austronesischen Sprachen ist eine Sprachfamilie zu der viele Sprachen Austronesiens und anderer Teile der Welt gehören Madagaskar und Ozeanien .

Darunter fallen unter anderem Malaiisch Batak Javanesisch Balinesisch Dayak Tagalog und das daraus entwickelte Filipino sowie madagassischen Sprachen und die polynesischen Sprachen .

Die austronesischen Sprachen teilen sich in Zweige ein.

  • Taiwanesische Sprache
  • West-Malayo-Polynesische Sprachen
  • Zentralost-Malayo-Polynesische Sprachen
  • Zentral-Malayo-Polynesische Sprachen
  • Ost-Malayo-Polynesische Sprachen
  • Südhalmahera-Westneuguinea Sprachen
  • Polynesische Sprachen
  • Mikronesische Sprachen
  • Melanesische Sprachen

Es wird versucht aus den Einzelsprachen Ur-Austronesisch durch Vergleich zu rekonstruieren.



Bücher zum Thema Austronesische Sprachen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Austronesische_Sprachen.html">Austronesische Sprachen </a>