Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Autobahndreieck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Autobahndreieck entsteht wenn eine meistens kürzere Autobahn eine längere einmündet. Diese weisen beispielsweise Formen die Trompete oder Birne auf.

Autobahndreiecke befinden sich aber auch dort ursprünglich Autobahnkreuze geplant waren. Dort ist eine Autobahn ihrem Verlauf unterbrochen. In den meisten Fällen hier ein so genanntes halbes Kleeblatt entstanden. Damit dann ein Weiterbau der genannte Lückenschluss ohne großen baulichen Aufwand von statten kann wurden in solchen Fällen meist schon komplette Autobahnkreuze gebaut die nicht benötigten Fahrbahnen nicht in Betrieb genommen.

Inhaltsverzeichnis

Birne

Das Bild zeigt ein Autobahndreieck in Form einer Birne.

halbes Kleeblatt

Das Bild zeigt ein Autobahndreieck in Form des Halben Kleeblattes. Es kommt in Regel dort vor wo ein Autobahnkreuz noch vollständig gebaut worden ist.

Trompete

Das Bild zeigt ein Autobahndreieck in Form der Trompete. Sie ist beispielsweise die Österreich an häufigsten verwendete Form. Sie zeichnet dadurch aus das man hier auf verhältnismäßig Platz höhere Geschwindigkeiten fahren kann. Allerdings sind drei Brückenbauwerke notwendig.

linksorientierte Trompete

Das Bild zeigt die Form der Trompete. Sie hat den Vorteil dass nur Brücke gebaut werden muß und wenig Fläche Anspruch genommen wird.

siehe auch: Autobahnkreuz Autobahn



Bücher zum Thema Autobahndreieck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Autobahndreieck.html">Autobahndreieck </a>