Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Auvergne


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Auvergne ist eine Verwaltungsregion in Zentral frankreich bestehend aus den Départements Puy-de-Dôme Cantal Haute-Loire und Allier .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Auvergne war auch historisch eine Provinz Frankreich der Name ist abgeleitet von Averni einem ehemaligen Gallier -Stamm der diese Gegend besiedelt hatte. 1790 wurde die historische Provinz auf die départements zugeschnitten wobei Haute-Loire und Allier auch der historischen Provinzen Bourbonnais Lyonnais und Languedoc umfassen.

Geographie

Die größte Stadt der Auvergne ist Clermont-Ferrand mit den Städten Vichy und Limoges . Ein großer Teil der Region Auvergne umschlossen vom vulkanischen Zentralmassiv einem Gebirgszug der nahezu ein Sechstel Frankreichs Gesamtfläche umfasst.

Wirtschaft

Die Region ist bekannt für Käse den Export von Mineralwasser und Reifenindustrie . Zahlreiche Wasserkraftwerke wurden errichtet hauptsächlich am Tarn Dordogne Cère Los und Truyère.

Kultur

Der Komponist Joseph Canteloube komponierte hier seine Lieder der Auvergne (1930; für Gesang und Orchester).

Der Schriftsteller Clark Ashton Smith schrieb eine Reihe Kurzgeschichten die auf der mythischen Region von basieren.


Regionen in Frankreich :
Aquitanien | Auvergne | Basse-Normandie | Bretagne | Burgund | Centre | Champagne-Ardenne | Elsass | Franche-Comté | Haute-Normandie | Île-de-France | Korsika | Languedoc-Roussillon | Limousin | Lothringen | Midi-Pyrénées | Nord-Pas-de-Calais | Pays de la Loire | Picardie | Poitou-Charentes | Provence-Alpes-Côte d'Azur | Rhône-Alpes

Überseedépartements :
Guadeloupe | Martinique | Französisch-Guayana | Réunion



Bücher zum Thema Auvergne

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Auvergne.html">Auvergne </a>