Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Bülow


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bülow ist Mecklenburgische Mundart und wird im als Name für den Vogel Bülow gebraucht der auch Pirol oder Goldamsel heißt. Das Wort hat heute noch Ortsname und als Familienname Bedeutung.

Der Ortsname "Bülow"

In Mecklenburg-Vorpommern (Norddeutschland) sind 4 Orte mit dem Bülow verzeichnet.
Es ist möglich dass der Vogel in dieser Gegend häufig vorkommt oder vorkam somit als Namensgeber diente.

  • 17166 Bülow am Malchiner See Kreis Güstrow
  • 18276 Bülow bei Güstrow Kreis Güstrow
  • 19089 Bülow bei Crivitz Kreis Parchim
  • 19217 Bülow bei Rehna Kreis Nordwest- Mecklenburg

Der Familienname "(von) Bülow"

Häufig leiten sich Adelsnamen von Familienwohnstätten so dass dieser Name höchstwahrscheinlich von einem Orte Bülow abstammt.




Bücher zum Thema Bülow

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/B%FClow.html">Bülow </a>