Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Bad Reichenhall


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bad Reichenhall ist die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land im Regierungsbezirk Oberbayern und im Freistaat Bayern.


Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Kreis : Große Kreisstadt
Fläche : 39 44 km²
Einwohner : 18.220 (28.03.2003)
Bevölkerungsdichte : 462 Einwohner/km²
Höhe : 470 m ü. NN
Postleitzahl : 83435
Vorwahl : 08651
Geografische Lage : 47° 43' n. Br.
12° 52' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : BGL
Amtliche Gemeindekennzahl : 09 1 72 114
Gliederung des Stadtgebiets: 9 amtlich benannte Gemeindeteile
Adresse der Stadtverwaltung: Rathausplatz 1
83435 Bad Reichenhall
Website: www.stadt-bad-reichenhall.de
E-Mail-Adresse: nfo@stadt-bad-reichenhall.de
Politik
Bürgermeister : Wolfgang Heitmeier ( FWG )


Daten

(Stand 28.8.2003)
  • Einwohner: 18.220 davon
    • männlich 8.224
    • weiblich 9.996
    • mit Nebenwohnung gemeldet 2.043

  • gesamte Fläche des Stadtgebietes 3.943 ha
    • Siedlungs- und Verkehrsfläche 568 ha
    • Waldfläche 2.286 ha
    • Landwirtschaftsfläche 588
    • Wasserfläche 171 ha
    • Erholungsfläche 35 ha

Websites



Bücher zum Thema Bad Reichenhall

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bad_Reichenhall.html">Bad Reichenhall </a>