Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Baden (Südbaden)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Frankreich wurde auf der Konferenz von Jalta 1945 eine eigene Besatzungszone in Deutschland zugestanden. Die Teilung zwischen und französischer Zone in Südwestdeutschland ging entlang Autobahn Karlsruhe - Stuttgart - Ulm der heutigen A 8 . Da Frankreich an möglichst kleinen Verwaltungseinheiten war schuf es in seiner Besatzungszone zwei Südbaden und Württemberg-Hohenzollern . Hauptstadt der Verwaltungseinheit Südbaden mit ca. 1 Millionen Einwohnern wurde am 1. Dezember 1945 Freiburg im Breisgau .

Am 22. Mai 1947 erhielt Südbaden eine Verfassung die schon im Vorwort deutlich machte Südbaden den Anspruch erhob Nachfolger und Wahrer alten Baden zu sein obwohl der größte Teil Fläche seit weniger als 150 Jahren zu zählte. Deutlich wurde dies auch daran dass das Land konsequent Baden statt wie ursprünglich nannte.

Die Regierung unter Leo Wohleb ( CDU ) war von Beginn an strikter Gegner Südweststaats also des Zusammenschlusses der drei Besatzungszonen der Fläche der ehemaligen Länder Baden und Württemberg . Bei der Volksbefragung 1950 und ebenso bei der Volksabstimmung 1951 stimmten die Südbadener als einzige gegen Bildung eines Südweststaats wurden dabei aber durch größere Bevölkerungszahl in Nordbaden überstimmt so dass ehemaligen Land Baden eine Mehrheit für den zu Baden-Württemberg vorhanden war. 1952 ging Baden heftiger Gegenwehr und verschiedener Verfassungsklagen in Baden-Württemberg

Regierungen von Baden / Südbaden:

  • 1945 - 1946 Direktorium unter wechselnden Vorsitzenden
  • 1946 - 1947 Staatssekretariat unter Leo Wohleb
  • 1947 Wahl: BCSV (lokale Variante der 56% SPB (lokale Variante der SPD ) 22% DP 14%
  • 1947 - 1949 Koalition von BCSV und SPB unter Wohleb
  • 1949 - 1952 alleinige CDU-Regierung unter Leo Wohleb




Bücher zum Thema Baden (Südbaden)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Baden_(S%FCdbaden).html">Baden (Südbaden) </a>