Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Badischer Wein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Baden ist das südlichste und mit rund Hektar Rebflächen das drittgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Als einziges deutsches Weinbaugebiet es zur Weinbauzone B der Europäischen Union wie das benachbarte Elsass die Champagne und das Loire -Tal.

Weinbauregionen in Baden sind: Bergstraße Bodensee Breisgau Kaiserstuhl Kraichgau Markgräflerland Ortenau Tauberfranken sowie Tuniberg.

Angebaut werden die folgenden Rebsorten : Grauburgunder Ruländer Müller-Thurgau Silvaner Bacchus Gutedel Kerner Klingelberger Scheurebe Muskateller Nobling Riesling Weißburgunder Spätburgunder Gewürztraminer und Badisch Rotgold.

Weblinks


Weinanbaugebiete in Deutschland :
Ahr | Baden | Franken | Hessische Bergstraße | Mittelrhein | Mosel-Saar-Ruwer | Nahe | Pfalz | Rheingau | Rheinhessen | Saale-Unstrut | Sachsen | Württemberg




Bücher zum Thema Badischer Wein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Badischer_Wein.html">Badischer Wein </a>