Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. September 2019 

Bairische Sprache


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bairisch oder bayrisch ist eine Gruppe von Dialekten im Süden des deutschen Sprachraumes . Dazu gehören die Mundarten folgender Gebiete:

Bairisch gehört zusammen mit Ostfränkisch Schwäbisch und Alemannisch zu den oberdeutschen Dialekten des Hochdeutschen .

In der Sprachwissenschaft wird der Begriff für die Sprache in den oben genannten benutzt um nicht in einen begrifflichen Konflikt dem heutigen Staatsgebiet Bayerns zu kommen da neben Franken auch Bayerisch Schwaben gehören deren jedoch nicht zur Bairischen Sprache gehören. "Bayerisch" das Adjektiv zu Bayern vormals "Bairisch". Der "Y" im Wort "Bayern" wurde übrigens erst die hellenophilen Wittelsbacher für das gewachsene Staatsgebilde eingeführt.

Das Bairische kann lautgeographisch eingeteilt werden:


Siehe auch: Dialekte in Bayern und Bairisch in Österreich ( Österreichische Sprache )

Weblinks



Bücher zum Thema Bairische Sprache

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bairische_Sprache.html">Bairische Sprache </a>