Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Banknote


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

100 Euro Banknote

Eine Banknote ist ein Wertpapier das im alltäglichen Zahlungsverkehr genutzt wird. Nation hat ihre eigenen Banknoten. Ausnahmen bilden die Eurobanknoten sowie die Banknoten des ostkaribischen Raumes der west- und zentralafrikanischen Staaten die in Staaten herausgegeben und genutzt werden.

Inhaltsverzeichnis

Material

Banknoten bestehen meist aus Papier können aber auch aus anderen Materialien Kunststoff Polymer ) sein. Das Papier der Eurobanknoten besteht reiner Baumwolle .

Sicherheit

Die Herausgeber von Banknoten versuchen ihre so sicher wie möglich also schwer kopierbar machen. Kriminelle haben seit je her versucht nachzumachen und in Verkehr zu bringen. Deshalb bei modernen Geldscheinen viele verschiedene Sicherheitsmerkmale eingearbeitet. Beispiel verhindert ein Hologramm die Nutzung von Farbkopiergeräten.

Entstehung

Angeblich wurde die Banknote in China erfunden.

Weblinks



Bücher zum Thema Banknote

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Banknote.html">Banknote </a>